Familienbetrieb Lammel

Ein Familienbetrieb
mit Tradition

Seit der Gründung im Jahr 1948 durch den Architekten Dipl.-Ing. Humbert Lammel hat sich das Bauunternehmen Lammel ständig verändert. Die Nachkriegsjahre waren geprägt vom Wiederaufbau örtlicher Produktionsstätten und mittelständischer Betriebe wie zum Beispiel Brauereien. Nachdem Humbert Lammel frühzeitig verstarb, übernahm dessen Sohn, Dipl.-Ing. Jürgen Lammel, 1976 mit nur 33 Jahren die Geschäftsführung der schon damals erfolgreichen Firma. So gestaltete das Unternehmen von den 70ern bis Ende der 90er Jahre das Münchner Stadtbild im Wohnungsbau aktiv mit. Seit 2000 leitet die Tochter von Jürgen Lammel, Dipl.-Ing. Laura Lammel, als geschäftsführende Gesellschafterin die Lammel Bau GmbH & Co. KG, die bis heute für außergewöhnliche Qualität im Stahlbetonbau steht.

Laura lammel,
dipl.-Ing.,
Geschäftsführerin

Laura Lammel studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München und schrieb ihre Diplomarbeit an der Stanford University, Kalifornien. Im Oktober 2012 absolvierte sie den Lehrgang „Zertifizierter Sachkundiger Planer Betoninstandsetzung“ und im Dezember 2012 legte sie die Prüfung zum „Zertifizierter Sachverständiger für Betonschäden und Betoninstandhaltung“ ab.

Seit Mai 2017 ist Frau Lammel Vizepräsidentin des Landesverbands Bayerischer Bauinnungen (LBB) und vertritt die Bauwirtschaft im Vorstand des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB) sowie im Vorstand der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (VBW).

Lammel Laura auf der Baustelle
Lammel Chefin mit Bauhelm

Unser Team

Wir legen größten Wert auf die Sicherheit und Weiterbildung unseres Personals. Jeder einzelne unserer Mitarbeiter ist hochqualifiziert und teilt unsere Vision von einer modernen Betriebsführung. Dazu zählt auch der aktive Einsatz gegen Diskriminierung und Ausbeutung.

Lammel Team

Wir freuen
uns auf Ihre
Nachricht